Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

WebAR im E-Commerce

Platzhalter

Durch die große Auswahl an Shops, Angeboten und Aktionen steigt der Konkurrenzkampf unter den Anbietern online immer rasanter. Deshalb spielen Beratung, Transparenz und Auftreten im E-Commerce eine immer größere Rolle. 

Was kann der Onlinehandel also tun, um das Shopping-Erlebnis ihrer Kunden möglichst spannend zu gestalten und Mehrwerte zu bieten? 

Natürlich bieten 3D-Visualisierungen auch online ein großes Marketingpotenzial. Besonders im E-Commerce gab es in den vergangenen Jahren schon einige spannende Ansätze: von 360° Produktansichten bis hin zur Brillenanprobe via Webcam. Mittels WebAR (Augmented Reality ohne App) können Käufer sogar Produkte virtuell direkt aus dem Browser heraus in Originalgröße zu Hause testen. Das steigert die Transparenz beim Kunden und senkt unnötige Retouren und Transportwege für Produkte die nicht den Wünschen des Kunden entsprechen.

Virtueller Showroom im Browser

Web3D & WebAR

3D & Augmented Reality nahtlos integrieren

Mit Vuframe® bleiben Sie flexibel: Ihre Inhalte können Sie jederzeit in bestehende Webseiten und Apps integrieren.

Dank WebAR können Sie Ihre Produktvisualisierung auch über den Browser direkt in Augmented Reality testen. Per iFrame kann man jede 3D Produktansicht nahtlos in die eigenen Webseite eingebettet werden – und auch in bestehende Apps.